Foto: Amtshof Eicklingen

Projekttitel: Schaffung eines Radwanderweges auf der stillgelegten und entwidmeten Bahnstrecke zwischen Dedeleben und Eilenstedt, 1. BA
Projektträger: Gemeinde Huy
Ort: Anderbeck – Badersleben
Förderung über: ELER / LEADER-Richtlinie
Einordnung LES: Handlungsfeld 2: „Durch Tourismus-, Kultur- und Naturerlebnisangebote die Freizeitqualität der Region stärken“
Umsetzungszeitraum: 2016-2017
Projektbeschreibung: Die Gemeinde Huy hat die stillgelegte und im Jahr 2012 entwidmete Bahnstrecke von der Deutschen Bahn AG erworben. Der Rückbau der auf der Strecke befindlichen Gleise ist bereits erfolgt. Auf der stillgelegten Bahnstrecke vom OT Vogelsdorf (Gemeinde Huy) bis zum Knoten der B 245 in Schwanebeck (Verbandsgemeinde Vorharz) und zum straßenbegleitenden Radweg B 244 OT Dedeleben (Gemeinde Huy) soll der Neubau eines Radwanderweges einschl. Beschilderung und dem Ausbau eines E-Bike-Ausleihnetzes erfolgen. Der auf der Strecke vorhandene Schotter sowie die Betonschwellen sollen als Unterbau wiederverwendet werden. Die Ausführung des geplanten Radwanderweges erfolgt in Asphalt. Die Länge des I. BA Anderbeck – Badersleben beträgt ca. 2,8 km.