Umnutzung der „Villa Bianca“ in Dingelstedt am Huy zu einem Hotel/Pension, Einrichtung von 7 Gästezimmern

Projektträger: Villa Bianca am Huy e.K.
Prioritätenliste: 2017
Ort: Dingelstedt am Huy
Förderung über: RELE-Richtlinie
Fördersumme: 50.000 €
Einordnung LES: Handlungsfeld 2: „Durch Tourismus-, Kultur- und Naturerlebnisangebote die Freizeitqualität der Region stärken“

Projektbeschreibung:
Die Restaurierung/Sanierung und Ausbau der Villa bildet die erste von drei Teilmaßnahmen innerhalb des Gesamtprojektes. Bei der Villa handelt es sich um ein zweigeschossiges Klinkergebäude aus dem Jahr 1899, das unter Denkmalschutz steht. Es wird das Ziel verfolgt, die touristische Situation in der LEADER-Region “Rund um den Huy” zu verbessern. Damit wird ein Beitrag zur Optimierung der strukturellen Lage in ökonomischer und sozialer Hinsicht geleistet. Die Schaffung von Arbeitsplätzen, wird im Einklang mit der wirtschaftlichen Entwicklung des Betriebs erfolgen.