Projektträger: SV Olympia Schlanstedt 1921 e.V.
Prioritätenliste: 2020b
Ort: Schlanstedt


Förderung über: ELER / RELE-Richtlinie
Einordnung LES: Handlungsfeld 1: „Die Wertschätzung erhöhen und die Lebensqualität steigern“
Umsetzungszeitraum: 2021
Fotonachweis: Stadt Osterwieck

Projektbeschreibung:

Vor dem Hauptplatz des SV Olympia Schlanstedt befindet sich im Moment ein Rotascheplatz (Hartplatz). Dieser wird je nach Witterung als Trainingsplatz für die Jugend- und Herrenmannschaften, sowie bedingt für den Schulsport (jährliches Sportfest)genutzt. Auf dieser Fläche soll der neue multifunktionale Soccerplatz entstehen. Der Platz kann zum Fußball- ,Baskettball- und Volleyballspielen genutzt werden. Die vorhandene Fläche wird dabei nur zur Hälfte genutzt, so dass die restliche Fläche (Weitsprunganlage/ Kugelstoßen) weiterhin zum Schulsport genutzt werden kann. Es handelt sich hierbei um einen festen Soccercourt mit den Maßen 20 x 13m und einem Kunstrasenplatz der für alle Sportarten ausgelegt ist. Der Court hat eine 1m hohe umlaufende Bande aus einem Verbundstoff und ist deswegen für öffentliche und stark frequentierte Anlagen besonders empfehlenswert. Außerdem besitz die Anlage ein umlaufendes Netz mit einer Gesamthöhe von 3 Metern. Über den fest installierten Fußballtoren befinden sich die Basketballkörbe. Desweitern wird eine Netzvorrichtung für Volleyball, Badminton und Fußballtennis installiert.